Allgemeine Hinweise


Bei der Nutzung unseres Internetangebots können personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz können Sie der nachfolgenden Datenschutzerklärung entnehmen.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein ernstes Anliegen und geschieht daher ausschließlich in dem dafür geltenden gesetzlichen Rahmen. Wir geben keine Daten unberechtigt an Dritte weiter und veröffentlichen auch keine Informationen über Sie, es sei denn, wir werden dazu ausdrücklich behördlich oder gerichtlich verpflichtet.

Datenschutzerklärung


1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen


Diese Datenschutzerklärung informiert über die Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Website von

Verantwortlicher:

REUTER · WELS · SCHODDER Partnerschaft mbB -
Steuerberater / Rechtsanwalt

Almsstraße 32
31134 Hildesheim

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
05121 / 999 98 - 0
05121 / 999 98 - 29

(nachfolgend "Partnerschaft")

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

Der Datenschutzbeauftragte der Partnerschaft ist unter der o.g. Anschrift der Partnerschaft und unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichbar.

2. Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten


2.1 Aufruf der Website


Beim Aufruf unserer Website www.rwms.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Internet-Browser automatisch Daten an den Server unserer Website gesendet und zeitlich begrenzt in einer Protokolldatei (Logfile) gespeichert. Bis zur automatischen Löschung werden nachstehende Daten ohne Ihr weiteres Zutun gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der aufgerufenen Seite,
  • Website, von der aus der Zugriff auf die Website unserer Partnerschaft erfolgt (sog. Referrer-URL),
  • Verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access Providers.

Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO gerechtfertigt. Die Partnerschaft hat ein berechtigtes Interesse an der Datenvereinbarung zu dem Zweck,

  • die Verbindung zur Website der Partnerschaft zügig aufzubauen,
  • eine nutzerfreundliche Anwendung der Website zu ermöglichen,
  • die Sicherheit und Stabilität der Systeme zu erkennen und zu gewährleisten und
  • die Administration der Website zu erleichtern und zu verbessern.

Die Verarbeitung erfolgt ausdrücklich nicht zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziffern 4. und 5. dieser Datenschutzerklärung.

2.2 Kontaktformular


Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf unserer Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen oder Nachrichten an uns zu übermitteln. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Alle weiteren Angaben können freiwillig getätigt werden. Mit Absenden der Nachricht über das Kontaktformular willigen Sie in die Verarbeitung der übermittelten personenbezogenen Daten ein. Die Datenverarbeitung erfolgt ausschließlich zu dem Zweck der Abwicklung und Beantwortung von Anfragen über das Kontaktformular. Das geschieht auf Basis der freiwillig erteilten Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) DSGVO. Die für die Benutzung des Kontaktformulars erhobenen personenbezogenen Daten werden automatisch gelöscht, sobald die Anfrage erledigt ist und keine Gründe für eine weitere Aufbewahrung gegeben sind (z.B. anschließende Beauftragung unserer Partnerschaft).

3. Weitergabe von Daten


Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als in den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. c) DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, und / oder
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. b) DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

4. Cookies


Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Dabei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an und enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In den Cookies werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Cookies werden nach den Grundeinstellungen der Browser größtenteils akzeptiert. Die Browsereinstellungen können so eingerichtet werden, dass Cookies entweder auf den verwendeten Geräten nicht akzeptiert werden oder dass jeweils ein besonderer Hinweis erfolgt, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Es wird allerdings darauf hingewiesen, dass die Deaktivierung von Cookies dazu führen kann, dass nicht alle Funktionen der Website bestmöglich genutzt werden können.

Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Nutzung des Internetangebots der Partnerschaft für Sie angenehmer zu gestalten. So kann beispielsweise anhand von Session-Cookies nachvollzogen werden, ob Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Nach Verlassen der Website werden diese Session-Cookies automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits zu einem früheren Zeitpunkt die Website aufgerufen haben und welche Eingaben und Einstellungen Sie dabei vorgenommen haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zum anderen setzen wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebots für Sie auszuwerten (s. Ziffer 5.). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Website automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO erforderlich und gerechtfertigt.

5. Analyse-Tools


Wir nutzen auf unserer Website den Analysedienst für Websites von Google Analytics. Rechtsgrundlage für die Verwendung dieses Analyse-Tools ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Website sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebots für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der genannten Vorschrift anzusehen.

Die Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus dem nachfolgend beschriebenen Tracking-Tool zu entnehmen.

Google Analytics
Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC. (https://www.google.de/intl/de/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; nachfolgend "Google"). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (s. unter Ziffer 4.) verwendet. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website wie

  • Browser-Typ / -Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage,

werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir verweisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

6. Plugins und Tools


Wir setzen auf unserer Seite auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO in unserem berechtigten Interesse an der Analyse, Optimierung und Wirtschaftlichkeit unseres Internetangebots Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend "Inhalte").

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte "Pixel-Tags" (unsichtbare Grafiken, auch als "Web Beacons" bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die "Pixel-Tags" können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Benutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Internetangebots enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Google Maps
Wir binden die Landkarten des Dienstes "Google Maps” des Anbieters Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google Fonts
Wir binden die Schriftarten ("Google Fonts") des Anbieters Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google ReCaptcha
Wir binden die Funktion zur Erkennung von Bots, z.B. bei Eingaben in Onlineformularen ("ReCaptcha") des Anbieters Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Ernst Röbke Verlag:
Im Rahmen unseres Internetangebots werden auch Informationen bzw. Seiten mit Inhalten verwendet, die vom Ernst Röbke Verlag (www.erv-online.de) stammen. Wenn Sie diese Seiten aufrufen, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit dem Server des Fremdanbieters auf. Dieser kann Ihre IP-Adresse zu statistischen Zwecken speichern. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Für den Inhalt der fremden Seiten ist der Urheber verantwortlich. Insofern schließen wir jede Haftung für fremde Inhalte aus.

7. Ihre Rechte als betroffene Person


Soweit Ihre personenbezogenen Daten anlässlich des Besuchs unserer Website verarbeitet werden, stehen Ihnen als "betroffene Person" im Sinne der DSGVO folgende Rechte zu:

7.1 Auskunft


Sie können von uns gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft darüber verlangen, ob personenbezogene Daten von Ihnen bei uns verarbeitet werden. Kein Auskunftsrecht besteht, wenn die Erteilung der begehrten Informationen gegen die Verschwiegenheitspflicht gem. § 83 StBerG verstoßen würde oder die Informationen aus sonstigen Gründen, insbesondere wegen eines überwiegenden berechtigten Interesses eines Dritten, geheim gehalten werden müssen. Hiervon abweichend kann eine Pflicht zur Erteilung der Auskunft bestehen, wenn insbesondere unter Berücksichtigung drohender Schäden Ihre Interessen gegenüber dem Geheimhaltungsinteresse überwiegen. Das Auskunftsrecht ist ferner ausgeschlossen, wenn die Daten nur deshalb gespeichert sind, weil sie aufgrund gesetzlicher oder satzungsmäßiger Aufbewahrungsfristen nicht gelöscht werden dürfen oder ausschließlich Zwecken der Datensicherung oder der Datenschutzkontrolle dienen, sofern die Auskunftserteilung einen unverhältnismäßig hohen Aufwand erfordern würde und die Verarbeitung zu anderen Zwecken durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ausgeschlossen ist.

Sofern in Ihrem Fall das Auskunftsrecht nicht ausgeschlossen ist und Ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet werden, können Sie von uns Auskunft über folgende Informationen verlangen:

  • Zwecke der Verarbeitung,
  • Kategorien der von Ihnen verarbeiteten personenbezogenen Daten,
  • Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre personenbezogenen Daten offen gelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern,
  • falls möglich die geplante Dauer, für die Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer,
  • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung,
  • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz,
  • sofern die personenbezogenen Daten nicht bei Ihnen als betroffene Person erhoben worden sind, die verfügbaren Informationen über die Datenherkunft,
  • ggf. das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und angestrebten Auswirkungen automatisierter Entscheidungsfindungen,
  • ggf. im Fall der Übermittlung an Empfänger in Drittländern, sofern kein Beschluss der EU-Kommission über die Angemessenheit des Schutzniveaus nach Art. 45 Abs. 3 DSGVO vorliegt, Informationen darüber, welche geeigneten Garantien gem. Art. 46 Abs. 2 DSGVO zum Schutze der personenbezogenen Daten vorgesehen sind.

7.2 Berichtigung und Vervollständigung


Sofern Sie feststellen, dass uns unrichtige personenbezogene Daten von Ihnen vorliegen, können Sie von uns gemäß Art. 16 DSGVO die unverzügliche Berichtigung dieser unrichtigen Daten verlangen. Bei unvollständigen Sie betreffenden personenbezogenen Daten können sie die Vervollständigung verlangen.

7.3 Löschung


Sie haben gemäß Art. 17 DSGVO ein Recht auf Löschung ("Recht auf Vergessenwerden"), sofern die Verarbeitung nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung, des Rechts auf Information oder zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt, erforderlich ist und einer der nachstehenden Gründe zutrifft:

  • Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
  • Die Rechtfertigungsgrundlage für die Verarbeitung war ausschließlich Ihre Einwilligung, welche Sie widerrufen haben.
  • Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt, die wir öffentlich gemacht haben.
  • Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung von uns nicht öffentlich gemachter personenbezogener Daten eingelegt und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor.
  • Ihre personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  • Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, erforderlich.

Kein Anspruch auf Löschung besteht, wenn die Löschung im Falle rechtmäßiger nicht automatisierter Datenverarbeitung wegen der besonderen Art der Speicherung nicht oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich und Ihr Interesse an der Löschung gering ist. In diesem Fall tritt an die Stelle einer Löschung die Einschränkung der Verarbeitung.

7.4 Einschränkung der Verarbeitung


Sie können gemäß Art. 18 DSGVO von uns die Einschränkung der Verarbeitung verlangen, wenn einer der nachstehenden Gründe zutrifft:

  • Sie bestreiten die Richtigkeit der personenbezogenen Daten. Die Einschränkung kann in diesem Fall für die Dauer verlangt werden, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der Daten zu überprüfen.
  • Die Verarbeitung ist unrechtmäßig und Sie verlangen statt Löschung die Einschränkung der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten.
  • Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nicht länger für die Zwecke der Verarbeitung benötigt, die Sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen.
  • Sie haben Widerspruch gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt. Die Einschränkung der Verarbeitung kann solange verlangt werden, wie noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber Ihren Gründen überwiegen.
    Einschränkung der Verarbeitung bedeutet, dass die personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses verarbeitet werden. Bevor wir die Einschränkung aufheben, haben wir die Pflicht, Sie darüber zu unterrichten.

7.5 Datenübertragbarkeit


Sie haben gemäß Art. 20 DSGVO ein Recht auf Datenübertragbarkeit, sofern die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) oder Art. 9 Abs. 2 Buchst. a) DSGVO) oder auf einem Vertrag beruht, dessen Vertragspartei Sie sind und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt. Das Recht auf Datenübertragbarkeit beinhaltet in diesem Fall folgende Rechte, sofern hierdurch nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden: Sie können von uns verlangen, die personenbezogenen Daten, die Sie uns bereit gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung unserseits zu übermitteln. Soweit technisch machbar, können Sie von uns verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten direkt an einen anderen Verantwortlichen übermitteln.

7.6 Widerspruchsrecht


Sofern die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. e) DSGVO (Wahrnehmung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse oder in Ausübung öffentlicher Gewalt) oder auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO (berechtigtes Interesse des Verantwortlichen oder eines Dritten) beruht, haben Sie gemäß Art. 21 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Das gilt auch für ein auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. e) oder Buchst. f) DSGVO gestütztes Profiling. Nach Ausübung des Widerspruchsrechts verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sie können jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung einlegen. Das gilt auch für ein Profiling, das mit einer solchen Direktwerbung in Verbindung steht. Nach Ausübung dieses Widerspruchsrechts werden wir die betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für Zwecke der Direktwerbung verwenden.

Sie haben die Möglichkeit, den Widerspruch telefonisch, per E-Mail, per Telefax oder an unsere unter Ziffer 1. dieser Datenschutzerklärung aufgeführte Postanschrift unserer Partnerschaft formlos mitzuteilen.

7.7 Widerruf einer Einwilligung


Sie haben gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung kann telefonisch, per E-Mail, per Telefax oder an unsere Postanschrift formlos mitgeteilt werden. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung, die aufgrund der Einwilligung bis zum Eingang des Widerrufs erfolgt ist, nicht berührt. Nach Eingang des Widerrufs wird die Datenverarbeitung, die ausschließlich auf Ihrer Einwilligung beruhte, eingestellt.

7.8 Beschwerde


Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten rechtswidrig ist, können Sie gemäß Art. 77 DSGVO Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz einlegen, die für den Ort Ihres Aufenthaltes oder Arbeitsplatzes oder für den Ort des mutmaßlichen Verstoßes zuständig ist.

8. Datensicherheit


Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich um eine 256-Bit-Verschlüsselung. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftritts verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schlüssel- bzw. Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweise oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechenden der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

9. Aktualität und Änderung der Datenschutzerklärung


Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand vom 25.05.2018. Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu gegebener Zeit zu aktualisieren, um den Datenschutz zu verbessern und / oder an geänderte Behördenpraxis oder Rechtsprechung anzupassen.
  1. Rechtsberatung
    • Handels- und Gesellschaftsrecht (einschließlich Unternehmensgründung / Wahl der Rechtsform, Kauf und Verkauf von Unternehmen bzw. Unternehmensbeteiligungen und Umwandlung von Unternehmen)
    • Rechtliche Gestaltung der Unternehmensnachfolge und Betriebsübergabe zu Lebzeiten und im Todesfall sowie Vorsorgemaßnahmen für den Fall der Geschäftsunfähigkeit (Vorsorgevollmacht mit Patientenverfügung)
    • Vertragsrecht
    • Erbrecht (einschließlich Beratung und Gestaltung von sog. Behindertentestamenten)
    • Bankrecht
    • Gestaltung der gesellschaftsvertraglichen Grundlagen bei gemeinsamer Berufsausübung von Ärzten (einschließlich Erwerb von Praxisbeteiligungen bzw. Beteiligung an MVZ)
  2. Forderungsmanagement
    • Geltendmachung und Beitreibung von Forderungen
    • Zwangsvollstreckung
    • Verfolgung von Gläubigerinteressen und - ansprüchen im Zusammenhang mit einer Insolvenz des Schuldners
  3. Prozessführung
    • Betreiben von Verfahren an allen Amtsgerichten, Landgerichten und Oberlandesgerichten in Deutschland
  4. Gerichtliche und außergerichtliche Streitbeilegung
    • Begleitung der Parteien in Vermittlungs-, Schiedsgerichts- sowie (gerichtlichen und außergerichtlichen) Mediationsverfahren

Im Rahmen eines bundesweiten Netzwerkes werden bei Bedarf und in Abstimmung mit den Mandanten fachlich spezialisierte Rechtsanwälte und Berater sowie Institutionen hinzugezogen, soweit dies zur qualifizierten und interessengerechten Beratung bzw. Vertretung der Mandanten geboten ist.
Verantwortlich

REUTER · WELS · SCHODDER Partnerschaft mbB
Steuerberater / Rechtsanwalt

Almsstraße 32
31134 Hildesheim

05121 / 999 98 - 0
05121 / 999 98 - 29
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rechtsform: Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung
Sitz: Hildesheim
Registergericht: Amtsgericht Hannover
Registernummer: PR 200627
UstIdNr. DE 162554437

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Dr. Thomas F.W. Schodder
Almsstraße 32
31134 Hildesheim

Urheberrecht
Layout und Gestaltung der Seiten insgesamt sowie die einzelnen Elemente sind urheberrechtlich geschützt. Gleiches gilt für die redaktionellen Beiträge im Einzelnen sowie ihre Auswahl und Zusammenstellung. Eine Verwendung des Angebots darf nur mit Zustimmung der REUTER · WELS · SCHODDER Partnerschaft mbB erfolgen.

Haftungsausschluss
Die Partnerschaft REUTER · WELS · SCHODDER übernimmt keine Garantie dafür, dass die auf dieser Website bereitgestellten Informationen vollständig, richtig und in jedem Fall aktuell sind.
Dies gilt auch für alle Verbindungen ("Links"), auf die diese Website direkt oder indirekt verweist. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Die Partnerschaft REUTER · WELS · SCHODDER ist für den Inhalt einer Seite, die mit einem solchen Link erreicht wird, nicht verantwortlich. Wir machen uns deren Inhalt nicht zu Eigen. Alle Links sind lediglich als wertfreier Hinweis auf das bestehende, von Dritten erstellte Angebot anzusehen.

Voranstehende Haftungsausschlüsse gelten nicht, wenn eine vorsätzliche oder grob fahrlässige Pflichtverletzung vorliegt sowie bei einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

Angaben nach § 5 TMG bzw. § 2 DL-InfoV
Für alle Steuerberater, vereidigten Buchprüfer und Rechtsanwälte ist das Zulassungsland die Bundesrepublik Deutschland.

Alle Steuerberater sind Berufsträger nach deutschem Recht. Die für die Berufsausübung der Steuerberater maßgeblichen gesetzlichen Regelungen sind das Steuerberatergesetz (StBG), die Steuerberaterdurchführungsverordnung (DVO-StB), die Berufsordnung der Bundessteuerberaterkammer und die Steuerberatergebührenverordnung (StBGebV). Diese Vorschriften finden Sie auf der Homepageder Bundessteuerberaterkammer (BStBK) unter www.bstbk.de unter der Rubrik "Ihr Steuerberater/Berufsrecht"; Bundessteuerberaterkammer, Körperschaft des öffentlichen Rechts, Neue Promenade 4, 10178 Berlin, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Zuständige Steuerberaterkammer ist die Steuerberaterkammer Niedersachsen, Körperschaft des öffentlichen Rechts, Adenauerallee 20, 30175 Hannover, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.stbk-niedersachsen.de.

Alle vereidigten Buchprüfer sind Berufsträger nach deutschem Recht. Die für die Berufsausübung der vereidigten Buchprüfer maßgeblichen gesetzlichen Regelungen sind die Wirtschaftsprüferordnung (WPO), die Berufssatzung für Wirtschaftsprüfer und vereidigte Buchprüfer (BS WP/vBP), die Satzung für Qualitätskontrolle, die Siegelverordnung und die Wirtschaftsprüfer-Berufshaftpflichtversicherungsordnung. Diese Vorschriften finden Sie auf der Website der Wirtschaftsprüferkammer (WPK) www.wpk.de unter der Rubrik "Service/Rechtsvorschriften". Für sämtliche vereidigten Buchprüfer ist bundesweit die Wirtschaftsprüferkammer www.wpk.de mit Sitz in Berlin zuständig; Wirtschaftsprüferkammer, Rauchstraße 26, 10787 Berlin, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Alle Rechtsanwälte sind Berufsträger nach deutschem Recht. Die für die Berufsausübung der Rechtsanwälte maßgeblichen gesetzlichen Regelungen sind die Bundessrechtsanwaltsordnung (BRAO), die Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA), die Fachanwaltsordnung (FAO), das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) und für den Bereich des internationalen Rechtsverkehrs die "Standesregelung der Rechtsanwälte in der Europäischen Gemeinschaft" (CCBE-Berufsregeln).
Die für die Rechtsanwälte geltenden berufsrechtlichen Vorschriften finden Sie auf der Homepageder Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) www.brak.de unter der Rubrik "Berufsregeln"; Bundesrechtsanwaltskammer, Körperschaft des öffentlichen Rechts, Littenstraße 9, 10179 Berlin, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Zuständige Rechtsanwaltskammer ist für Hildesheim die Rechtsanwaltskammer Celle, Bahnhofstraße 5, 29221 Celle, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.rak-celle.de.

Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung
Versicherer:
Zurich Insurance plc
Niederlassung für Deutschland
Solmsstraße 27 - 37
60482 Frankfurt am Main

Räumlicher Geltungsbereich:
Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf Haftpflichtansprüche aus Deutschland und dem europäischen Ausland, der Türkei und den Staaten auf dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion einschließlich Litauen, Lettland und Estland.

Die Informationen nach §§ 2 und 3 DL-InfoV stellen wir Ihnen gern auf Anfrage bzw. in unseren Kanzleiräumen zur Verfügung.

Information nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz
Es besteht keine Verpflichtung und keine Bereitschaft zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle.

Weiterhin gilt unsere Datenschutzerklärung.



Technische Betreuung unserer Website

  • Glockruthenallee 16
  • D-31185 Söhlde
  •  
  • www.xictron.com
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Telefon: 0049 (0) 5123 - 9579000
  • Fax: 0049 (0) 5123 - 9579001
verantwortlich für:
  • Programmierung
  • Design & Layout
  • Web-Publishing
  • SEO & SEM
  1. Finanzbuchhaltung
    • Erstellung mit Qualitätsstandards
    • Professionelle Begleitung bei mandanteneigener Finanzbuchhaltung und Organisationsberatung
    • Einrichtung und Kontrolle von Kostenrechnungen
    • Elektronische Archivierung
  2. Lohnbuchhaltung
    • Umfassende Abwicklung
      • Erstellung der Lohn- u. Gehaltsabrechnung (auch Baulohn)
      • Übermittlung an Krankenkassen / Finanzämter etc.
      • Zahlungsverkehr
      • Bescheinigungen
    • Elektronische Archivierung
  3. Jahresabschlüsse
    • Erstellung für alle Rechtsformen mit Erläuterungsberichten
    • Plausibilitätsbeurteilungen
    • Betriebliche Steuererklärungen und Anträge
    • Registerpublizität (Übermittlung an elektronischen Bundesanzeiger)
  4. Mitwirkung bei Betriebsprüfungen
    • Finanzamt (Außenprüfung, Lohnsteuer-Prüfungen, Umsatzsteuer-Sonderprüfungen)
    • Sozialversicherungsträger
    • Berufsgenossenschaft
    • Agentur für Arbeit
  5. Rechtsbehelfsverfahren
    • Einsprüche
    • Klagen
  6. Gestalterische Beratung
    • Betriebswirtschaftliche Beratung
    • Unternehmensberatung
    • Investitionsberatung
    • Unterstützung bei Personalentscheidungen
    • Umsatz-, Rentabilitäts- und Liquiditätsplanungen
    • Forderungsmanagement
    • Organisationsberatung
  7. Finanzierungsberatung
    • Finanzierungsformen/Konditionenvergleich
    • Teilnahme an Bankgesprächen
    • Unterstützung beim Ratingverfahren
    • Vermögens- und Liquiditätsaufstellungen
  8. Steueroptimierung
    • Rechtsformwahl
    • Umwandlung von Unternehmen
    • Standortberatung
    • Bilanzpolitik
  9. Unternehmensnachfolge
    • Kauf und Verkauf von Unternehmen
    • Schenkungen und erbrechtliche Gestaltungen
    • Altersvorsorge-/Vermögensplanung
  10. Beratung von Existenzgründern
    • Prüfung der Realisierbarkeit
    • Erstellung eines Businessplans
    • Beratung zu Fördermitteln
  11. Steuerliche Beratung bei der Gestaltung von Verträgen
    • Anstellungsverträge
    • Gesellschaftsverträge
    • Unternehmensumwandlung
    • Unternehmensnachfolge
    • Testamente
So bucht man heuteMit digitalen Belegen ist Buchführung nicht nur sehr einfach, sondern auch immer tagesaktuell. Das bietet uns die perfekte Basis, um Sie individuell zu beraten – und Ihnen bleibt mehr Zeit, sich um Ihr Kern- geschäft zu kümmern.
 
Ihre Vorteile:
  • Aktuelle Unternehmensdaten: über das DATEV-Rechenzentrum stehen Ihnen aktuelle Auswertungen zur Verfügung.
  • Maximale Liquidität: Wir unterstützen Sie beim Bankgespräch.
  • Sichere Daten: Durch die Anbindung an das DATEV-Rechenzentrum können Sie sich darauf verlassen, dass Ihre Daten und Belege korrekt gespeichert und sicher archiviert werden.

Ihr Plus:
Sie können sich so auf Ihre wesentlichen Aufgaben konzentrieren!
Sprechen Sie uns einfach an!

Buchführung mit digitalen Belegen - Video
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok